Ageda - geboren 5/2017 - 50 cm

Die wunderschöne Ageda wurde zusammen mit ihrem circa 6 Monate alten Sohn Emilio in der Nähe einer Farm gefunden. Der Hunger trieb die beiden immer wieder auf den Hof. Der Besitzer der Farm aber wollte sie nicht in seiner Nähe haben und so rief er die Guardia Civil.

Wir wissen nicht, ob die Geschichte stimmt.  Möglicherweise wollte der Farmer auch seine eigenen Hunde auf diese Weise loswerden. Denn Ageda war zu jenem Zeitpunkt bereits hochtragend. Sie gebar kurze Zeit  später im Tierheim von Almansa 4 Welpen. Sie war zum Zeitpunkt der Geburt ganz allein. Eines ihrer Babys starb in den ersten Stunden, drei überlebten. Ageda war eine liebevolle und treusorgende Mutter. Mittlerweile haben die Welpen Adoptanten gefunden. Auch Emilio ist bereits in Deutschland. Nur Ageda sucht noch nach einem sicheren Platz auf dieser Welt.

Sie ist wunderschön. Ihr schwarzes Fell leuchtet in der Sonne und ihre Augen funkeln wie Bernsteine. Aber vor allem besticht sie durch ihren grundguten und liebevollen Charakter.

    Spendenkonto:

    Beate Rost

    IBAN: DE73 1007 0024 0335 0147 00

    BIC: DEUTDEDBBER

    PayPal: beate.rost@t-online.de

    • w-facebook
    • Facebook Social Icon

    ​Follow us on facebook

    © 2019 by Beate Rost